Category Archives: Presse

Bödeker Engel die 2.

Ein paar Worte zu den Bödeker-Engeln hatte ich hier ja schon verloren.
Bei einem Besuch auf dem Stadtfriedhof Engesohde fand ich im Eingangsbereich ebenfalls einen Bödeker-Engel.
Dieser stammt aus dem Jahre 1874 und wurde 2003 mit Hilfe des Rotary Clubs Hannover-Luisenhof restauriert.
Wie viele Engel es nun noch gibt bleibt also bis jetzt immer noch unklar.

Leider gibt es seit längerer Zeit immer mehr Problem mit Diebesbanden, die auch nicht vor Friedhöfen halt machen. Es wird alles geklaut was sich zu Geld machen lässt. Ein älterer Artikel in der Haz verdeutlicht dieses Problem sowie ein aktueller Beitrag, hier wurden von einer Friedhofskapelle auf  dem Ahltener Friedhof die Fallrohre gestohlen. Bleibt nur zu hoffen das die Polizei solche Unmenschen auf frischer Tat ertappt und diese für viele Jahre hinter Gittern wandern.
Continue reading

Tobias Mayer – „Der gute Kopf“

gemeinfreies Bild

Im Rahmen eines Films über Tobias Mayer (1723-1762), wurde Geocaching, in einem Artikel im Göttinger Tageblatt, mit eingebaut.
Thomas Mayer war ein deutscher Astronom, Geo- und Kartograf, Mathematiker und Physiker.
Doch wie kommt hier Geocaching ins Spiel?
In Göttingen gibt es einen Cache, genauer gesagt einen Mystery, zur Person Tobias Mayer.
Der Name des Films laute „Der gute Kopf“ und wird in Göttingen im Kino zu sehen sein, allerdings steht noch kein Termin fest.
Ich selber fand den Cache durchaus gut gemacht.

[via gt-online.de]

Bild schlägt Geocaching als Hobby vor

Nun  hat die Bildzeitung auch einen ganz kurzen Text zu Geocaching unter dem Titel „Warum haben wir keine Hobbys mehr?“ veröffentlicht.

Steckt in Ihnen ein Indiana Jones? Geocaching heißt die moderne Variante der Schatzsuche. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein GPS-fähiges Gerät (z. B. ein Handy). Wo die Schätze versteckt sind, erfährt man im Internet. Einfach unter www.geocaching.de oder www.geocaching.com registrieren und los geht’s. Dieses Hobby passt perfekt zu: Aktiven Abenteurern, die gern draußen sind und unbekanntes Terrain erkunden.

Quelle: bild.de

Frühjahrsputz in Göttingen

Frühjahrsputz auch in Göttingen. Meist werden solche Events CITO (Cache In Trash Out) genannt. Im Rahmen des „Frühjahrsputz XXL“ beteiligen sich auch einiger Geocacher.

Für Gerhard Elsner aus Weende ist der Göttinger „XXL-Frühjahrsputz“ auch ein Beitrag zum Naturschutz. Er hat am Sonnabend mit mehr als 20 Mitgliedern seines Geocacher-Clubs Felder und den Wald oberhalb von Weende abgesucht. „Wir ärgern uns selbst immer wieder über Müll in freier Landschaft und die Göttinger Aktion passt super zu einem unserer Grundanliegen“, erklärt er.

[via Göttinger Tageblatt.de]