Bauanleitung für Garmin-Datenkabel v1.0

Heute war Bastelzeit angesagt. Ein Datenkabel für unser GPS-Gerät Garmin eTrex H musste her. Zuerst habe ich im Netz nachgeschaut, wie die Belegungen der GPS-Schnittstelle und des seriellen PC-Anschlusses sind (der hier nicht beschriftete Kontakt am GPS-Gerät ist für die Stromversorgung, wird aber bei diesem Datenkabel nicht benötigt).

gar-1 gar-2

Das Kabel habe ich von einer alten PC-Maus genommen. Für den Adapter eignen sich sehr gut alte Plastikkarten (Telefonkarte etc.). Diese erstmal auf die richtige Größe zurecht schneiden. Danach die Abmessungen der Kontakte auf die Karte aufmalen und dort kleine Löcher machen.

Da ich keinen so kleinen Bohrer hatte, habe ich mit einem Körner die Löcher vorgekörnt und dann mit Hilfe eines Skalpells auf die richtige Größe gebracht. Den Schlitz nicht vergessen.

gar-3 gar-4

Nun geht die Fummelei los. Die kleinen Drähte müssen durch die Löcher und auf der anderen Seite wieder zurück. Danach habe ich sie mit dem Anfang wieder verlötet. Dies sieht nach langer Zeit dann so aus.

gar-5 gar-6

Die Kontaktseite sieht dann wie folgt aus (zur Zugentlastung habe ich noch 2 Löcher im Durchmesser des Kabels gebohrt).

gar-7

Der Adapter geht recht stramm drauf und der erste Test war auch sofort erfolgreich.

gar-8

Nun viel Spass mit dieser Anleitung. Dies ist quasi ein Prototyp. Demnächst werde ich sicher noch eine 2. Version (wenn möglich, mit USB-Anschluss) bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.