Der dritte Bödeker-Engel in Hannover?

Der Bödeker-Engel entstand aus einer Vorlage von Georg Ludwig Hurzig (* 27. März 1812 in Hannover; † 14. Oktober 1865 in Hannover).

Hermann Wilhelm Bödeker (* 15. Mai 1799 in Osnabrück; † 5. Januar 1875 in Hannover) lies von dieser Vorlage 15 gusseiserne „Bödeker-Engel“ mit Sammelbüchse herstellen. Zwei der Engel befinden sich noch auf Friedhöfen in Hannover, ein dritter soll laut Wikipedia in der St. Andreas-Kirche in Bad Lauterberg stehen.

Ob es sich hier nun wirklich um den dritten oder doch einen vierten Bödeker-Engel handelt lässt sich daher nicht genau sagen.

2 thoughts on “Der dritte Bödeker-Engel in Hannover?

  1. MS

    Weißt du, dass zwei Bödecker-Engel vor dem Göttingen Museum stehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.