Bödeker Engel die 2.

Ein paar Worte zu den Bödeker-Engeln hatte ich hier ja schon verloren.
Bei einem Besuch auf dem Stadtfriedhof Engesohde fand ich im Eingangsbereich ebenfalls einen Bödeker-Engel.
Dieser stammt aus dem Jahre 1874 und wurde 2003 mit Hilfe des Rotary Clubs Hannover-Luisenhof restauriert.
Wie viele Engel es nun noch gibt bleibt also bis jetzt immer noch unklar.

Leider gibt es seit längerer Zeit immer mehr Problem mit Diebesbanden, die auch nicht vor Friedhöfen halt machen. Es wird alles geklaut was sich zu Geld machen lässt. Ein älterer Artikel in der Haz verdeutlicht dieses Problem sowie ein aktueller Beitrag, hier wurden von einer Friedhofskapelle auf  dem Ahltener Friedhof die Fallrohre gestohlen. Bleibt nur zu hoffen das die Polizei solche Unmenschen auf frischer Tat ertappt und diese für viele Jahre hinter Gittern wandern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.